GUN CULTURE: WAFFENBESITZ MAL EMOTIONAL BETRACHTET

Ein sehr interessanter Artikel von Thomas Richter:

„Die deutsche Professorin für Geschichte Dagmar Ellerbrock zeigte in einem Interview mit dem Tagesspiegel, dass es ihr wichtig erscheint, die Verbindung zwischen Gefühlen und Waffenbesitz aufzuzeigen. Das ist an sich nichts Schlimmes, denn Waffenbesitzer sind Menschen und haben demzufolge auch…“

Hier weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s