Munitionsverbrauch in Deutschland

Hier mal ein grober Überblick über den täglichen Munitionsverbrauch in Deutschland.
Davon bekommen die wenigsten Nichtwaffenbesitzer was mit, aber wenn was passiert, werden die seltenst vorkommenden Einzelfälle bis zum Exzess aufgeblasen.
Es sind natürlich geschätzte Werte, die nur einen groben Anhaltspunkt bieten sollen – es sind keine verbindlichen Zahlen, jedoch lässt sich davon ableiten, dass wir angesichts eines solchen  Kontingentes eine derart niedrige Unfallquote haben, dass andere Bereiche der Gesellschaft nicht einmal davon träumen können.
Der Frühjahrsputz fordert mehr Opfer in vierzehn Tagen, als Waffenbesitz in einem Jahr.
Und: ja, das kann man vergleichen, denn das Vergeleichsmonopol obliegt nicht denen, die schon von Geisteskrankheit und Gewaltgeilheit faseln, wenn ein paar Teenager am Wochenende Counterstrike zocken oder statt zu zocken sogar im Freien Airsoft spielen.

Danke an R.J.Ackermann für die Mühe.

 

Munitionsbedarf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s