#Manchester: Remember the Hero, not the Zero! — German Rifle Association

Seit Jahren schreiben wir darüber, dass die Presse mit Massenmördern ähnlich sensibel umgehen sollte wie mit Selbstmördern, um keine Nachahmungstäter auf den Plan zu rufen. Vor fast einem Jahr haben wir hier über die Interviews mit Amokexperten Jens Hoffmann berichtet: Wie wären Trittbrettfahrer jetzt zu vermeiden? Hoffmann: Durch sehr vorsichtige Berichterstattung. Wir raten in solchen Fällen immer:…

über #Manchester: Remember the Hero, not the Zero! — German Rifle Association

Advertisements

2 Kommentare zu “#Manchester: Remember the Hero, not the Zero! — German Rifle Association

  1. Heiner Merz sagt:

    Hallo Semper Fidelis,

    bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie gerne möchten, auf heiner.merz@afd.landtag-bw.de

    Mit betsen Grüssen,
    Dr. Heiner Merz MdL

    • Werter Herr Merz,

      danke, kein Bedarf. Ich bin unparteiisch und sympathisiere bestenfalls mit der PDV – der einzigen Partei, bei der ich keinen Kryptosozialismus erkennen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s